Katzenvermittlung

Amaya und Luzilla!

Amaya (schwarz) und Luzilla (weiß- grau- getigert) kamen mit Murphy, Kiki, Alice und Cooper in einem sehr schlechten Zustand zu uns und waren kleine Wildlinge. Sie sind innerhalb kürzester Zeit zu richtigen Schmusekätzchen geworden, da sie einfach germerkt haben, dass die Menschen ihnen gutes tun. Inzwischen sind sie kerngesund, super verspielt und lieben es zu kuscheln. Amaya ist extrem neugierig, sie hat keine scheu vor niemanden und lässt sich von jedem sofort streicheln und schnurrt los.Lucilla brauch ein paar Tage bis sie angekommen ist, aber auch dann kommt sie auf dem Arm und genießt das kuscheln.  Es wäre schön wenn sie zusammen bleiben können, ein anderes Geschwisterchen zu nehmen ist auch möglich. Wenn im neuen Zuhause ein anderer Spielgefährte zur Verfügung stehen würde, wäre es auch in Ordnung.  Freigang oder ein gesicherter Balkon sollte aber im neuen Zuhause zur Verfügung stehen.Sie sind im Juni 2019 geboren.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 48165 Münster.

Bei Vermittlung sind sie geimpft. Das kastrieren muss dann nachgeholt werden, sobald sie alt genug sind.

Murphy und Kiki!

Murphy und Kiki (mehr schwarz im Gesicht und hat eine weiße Schwanzspitze) kamen mit Amaya, Lucilla, Alice und Cooper in einem sehr schlechten Zustand zu uns und waren kleine Wildlinge. Sie sind innerhalb kürzester Zeit zu richtigen Schmusekätzchen geworden, da sie einfach germerkt haben, dass die Menschen ihnen gutes tun. Inzwischen sind sie kerngesund, super verspielt und lieben es zu kuscheln. Murphy (Kater) ist ein kleiner draufgänger und würde am liebsten den ganzen Tag spielen. Kiki (Mädchen) ist sehr verschmust und genießt es auf dem Arm zu sein und gekrault zu werden. Es wäre schön wenn sie zusammen bleiben können, ein anderes Geschwisterchen zu nehmen ist auch möglich. Wenn im neuen Zuhause ein anderer Spielgefährte zur Verfügung stehen würde, wäre es auch in Ordnung.  Freigang oder ein gesicherter Balkon sollte aber im neuen Zuhause zur Verfügung stehen. Sie sind im Juni 2019 geboren.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 46282 Dorsten.

Bei Vermittlung sind sie geimpft. Das kastrieren muss dann nachgeholt werden, sobald sie alt genug sind.

Daisy, Minni und Mickey!

Daisy (3 farbig, weiblich), Minni (schwarz mit orangen Streifen auf dem Kopf, weiblich) und Mickey (schwarz, männlich) kamen im Alter von ca. 12 Tagen zu uns und wurden mit der Flasche groß gezogen. Sie sind ca. Juni 2019 geboren. Auch ihre Mama wurde überfahren, sodass man uns um Hilfe gebeten hat. Die kleinen waren in einem ganz schlimmen Zustand und lange mussten wir um sie bangen. Doch jetzt sind sie komplett über den Berg und man merkt, wie dankbar die 3 sind. Daisy und Mickey haben eine leichte Sehschwäche an den   Augen, dies beeinträchtigt sie aber nicht. Dadurch, dass sie mit der Flasche groß gezogen worden sind, sind sie extrem zutraulich und kuscheln für ihr Leben gerne. Sie kennen und mögen kleine Kinder. Es wäre schön wenn sie zusammen bleiben könnten, ist aber kein Muss solange ein anderer Spielgefährte vorhanden ist. Freigang oder ein gesicherter Balkon sollte aber im neuen Zuhause zur Verfügung stehen.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl.

Bei Vermittlung sind sie geimpft. Das kastrieren muss dann nachgeholt werden, sobald sie alt genug sind.

Kiri!

Kiri ist ca. im Mai 2018 geboren und hatte keinen einfachen Start ins Leben. Sie kam als Fundtier zu uns und hat in dem Garten der Finder drei kleine Kätzchen zur Welt gebracht, die es leider nicht überlebt haben. Kiri brauch einen kurzen Moment um vertrauen zu fassen, ist aber nach ein paar Tagen eine Traumkatze und genießt jede Streicheleinheit. Ein Katzenkumpel sollte in ihrem neuen Zuhause zur Verfügung stehen, da sie den Kontakt zu anderen Katzen sucht. Auch Freigang sollte möglich sein, da sie diesen gewöhnt ist und gerne Mäuschen fängt.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48653 Coesfeld.

Bei Vermittlung ist sie geimpft, kastriert und gechipt.

Thor und Loki!

Thor und Loki sind 2 Katerchen, die zusammen mit  2 Schwestern auf einem Hof geboren sind. Die Mama wurde überfahren, sodass man uns um Hilfe gebeten hat.  Sie waren vom ersten Moment an super zutraulich, lieben es zu kuscheln und kennen kleine Kinder. Sie sind ganz schwarz mit ein paar weißen Haaren vorne an der Brust. Sie wurden ca. Juni 2019 geboren. Es wäre schön wenn sie zusammen bleiben könnten, ist aber kein Muss solange ein anderer Spielgefährte vorhanden ist. Freigang oder ein gesicherter Balkon sollte aber im neuen Zuhause zur Verfügung stehen.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 48653 Coesfeld.

Bei Vermittlung sind sie geimpft. Das kastrieren muss dann nachgeholt werden, sobald sie alt genug sind.

Tom und Jerry!

Tom und Jerry sind 2 wild geborene Katerchen, die am liebsten wieder in die Freiheit wollen.  Beim Fressen lassen sie sich schon streicheln, aber mehr wollen sie nicht. Sie sind im September 2018 geboren und suchen zusammen einen Platz auf einem Reiterhof oder Bauernhof auf dem sie Mäuschen fangen dürfen, einen Platz zum schlafen haben und regelmäßig gefüttert werden.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 48607 Ochtrup.

Bei Vermittlung sind sie kastriert, geimpft und gechipt.

Nero, Oskar, Bonnie!

Nero (schwarz), Oskar (weiß mit wenig schwarz) und Bonnie (schwarz-weiß) sind die Kinder von Tinka und im Juni 2019 geboren. Sie sind kittentypisch verspielt und toben den ganzen Tag durch die Gegend. Sie kuscheln gerne und kennen andere Katzen. Ab September suchen sie ein neues Zuhause.

In ihrem neuen Zuhause sollte auf jeden Fall ein Spielgefährte zur Verfügung stehen. 2 zu nehmen ist natürlich auch möglich. Über einen gesicherten Balkon oder Freigang würden sie sich sehr freuen.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48624 Schöppingen.

Bei Vermittlung ist sie gesund und geimpft. Das kastrieren und chippen muss nachgeholt werden, sobald sie alt genug ist.

Tinka!

Tinka ist geschätze 1 bis 2 Jahre alt und kam zusammen mit ihren 3 Kitten zu uns. Ab September 2019 sucht sie ein Zuhause, da sie bis zur 12 Woche noch bei ihren Babys bleiben soll.

Tinka war am Anfang sehr wild. Sie macht sich aber super gut und genießt es im Haus auf dem Kratzbaum zu liegen. Da sie vermutlich draußen geboren ist, sollte in ihrem neuen Zuhause Freigang möglich sein. Über einen Katzenkumpel würde sie sich auch freuen.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48624 Schöppingen.

Bei Vermittlung ist sie kastriert, gechipt und geimpft.

Emily!

Emily ist in ihrer Geschwistergruppe von insgesamt Vieren die grau getigerte mit besonders schöner Fellzeichnung. Sie ist im Mai 2019 geboren.

Sie liebt es, mit ihren Geschwistern zu spielen und zu toben. Mit Mensch spielt sie auch und ist dabei sehr neugierig, lässt Nähe zu, reagiert auf Streicheln aber noch empfindlich. Leckerli frisst sie durchaus aus der Hand und schnuppert an „Mensch“ auch neugierig herum. Sie ist eine sehr hübsche, sympathische, lebendige kleine Katze.

Emily ist das Leben in Freiheit gewohnt, wodurch ihr späterer Freigang möglich sein sollte. Es wäre schön, wenn sie mit einem Geschwisterchen zusammenbleiben könnte, ist aber kein Muss.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48683 Coesfeld. Bei Vermittlung ist sie gesund und geimpft. Das kastrieren und chippen muss nachgeholt werden, sobald sie alt genug ist.

Fritzi!

Fritzi ist eine sehr hübsche, braun-grau getigerte kleine Katze –  Sie ist übermütig, neugierig und freundlich. Sie ist im Mai 2019 geboren.

Beim Spielen, auch mit „Mensch“, ist sie ausgelassen und witzig. Mensch wird dabei durchaus auch als „Klettergerüst“ benutzt.

Vorsichtiges Streicheln lässt sie inzwischen zu. Leckerli mag sie auch aus der Hand, dabei schnuppert sie auch gerne mal, wie Mensch riecht. Mit ihren drei Geschwistern tobt und klettert sie übermütig im Garten herum.

Fritzi ist das Leben in Freiheit gewohnt, wodurch ihr späterer Freigang möglich sein sollte. Es wäre schön, wenn sie mit einem Geschwisterchen zusammenbleiben könnte, ist aber kein Muss.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48683 Coesfeld.

Bei Vermittlung ist sie gesund und geimpft. Das kastrieren und chippen muss nachgeholt werden, sobald sie alt genug ist.

Schnute!

Sieht sie nicht aus, als hätte sie ihre kleine Schnüss gerade in Milchkaffee getaucht? Daher hat sie ihren Namen!Sie ist im Mai 2019 geboren.

Sie hat noch drei Geschwister und ist in dieser Gruppe die Vorwitzigste und Mutigste. Sie ist übermütig und tobt und klettert mit ihren Geschwistern gern im Garten umher. Auf Menschenkontakt (gemeinsames Spielen) lässt sie sich neugierig ein. Dabei lässt sie auch Nähe zu und manchmal auch schon sanftes Streicheln. Leckerli nimmt sie durchaus auch aus der Hand.

Schnute ist das Leben in Freiheit gewohnt, wodurch ihr späterer Freigang möglich sein sollte. Es wäre schön, wenn sie mit einem Geschwisterchen zusammenbleiben könnte, ist aber kein Muss.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48683 Coesfeld.

Bei Vermittlung ist sie gesund und geimpft. Das kastrieren und chippen muss nachgeholt werden, sobald sie alt genug ist.

Mohrle!

Mohrle, die mit der  interessanten Fellzeichnung ist im Mai 2019 geboren. Beim Spielen mit ihren drei Geschwistern ist sie ein kleiner Draufgänger, witzig und übermütig. Sie spielt aber auch gern alleine. Im Kontakt mit „Mensch“ ist sie sehr vorsichtig und scheu. Direkte Annäherung vermeidet sie bisher. Immerhin hat sie schon mal die Distanz reduziert und lässt sich auch auf gemeinsames Spielen (mit Mensch!) ein, hat also etwas von ihrer Scheu verloren. Sie braucht noch etwas Zeit.

Mohrle ist das Leben in Freiheit gewohnt, wodurch ihr späterer Freigang möglich sein sollte. Es wäre schön, wenn sie mit einem Geschwisterchen zusammenbleiben könnte, ist aber kein Muss.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48683 Coesfeld.

Bei Vermittlung ist sie gesund und geimpft. Das kastrieren und chippen muss nachgeholt werden, sobald sie alt genug ist.

Harry & Sally!

Wir sind im Mai 2019 geboren und sehr wahrscheinlich Geschwisterchen. Wir wurden von netten Menschen in Obhut genommen und dem Tierschutzverein „Tiere in Not e.V.“ übergeben. Waz674175s mit unserer Mama passiert ist, wissen wir leider nicht. Wir möchten nach Möglichkeit zusammenbleiben und suchen ein neues Zuhause, wo wir bleiben können und gut versorgt werden. Ein Garten wäre schön, aber ein gesicherter Balkon würde auch ausreichen.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bei Vermittlung sind sie gesund und geimpft. Das kastrieren und chippen muss nachgeholt werden, sobald sie alt genug sind.

Molly und Luu!

Molly und Luu sind zwei Katzendamen, die eine gemeinsame Außenstelle suchen. Wir vermuten, dass die beiden Geschwister da sie sich über alles lieben. Die beiden genießen die frische Luft und haben auch kein Problem damit, im Winter draußen zu sein. Eine Scheune in der sie schlafen können, sollte aber vorhanden sein und auch das füttern sollte gesichert sein, da sie dies gewohnt sind (sie sind trotzdem gute Mäusefänger) . Sie lassen sich anfassen, mögen es aber nicht gerne.
Die Möglichkeit sie die ersten Wochen einzusperren sollten gegeben sein. Bei Abgabe sind sie kastriert, gechipt und geimpft. Sie kennen und mögen Hunde.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 48624 Schöppingen. Sie sind kastriert, gechipt und geimpft.

Pünktchen!

Pünktchen ist ein ca. 11 jahre alter Kater, den die Besitzer nicht mehr haben wollten und nach draußen gesetzt haben. Zum Glück war unsere Pflegestelle da und hat ihn aufgenommen. Er liebt es zu kuscheln und ist offen für jeden Menschen.
Pünktchen kennt kleine Kinder und kommt gut mit ihnen klar. Auch andere Katzen kennt und mag er. Von den kleinen ist er aber ab und an mal genervt. Aus diesem Grund suchen wir für ihn ein Zuhause indem er alleine oder mit gleichaltrigen Katzen ist. In seinem neuen Zuhause sollte ein Balkon oder Garten zur Verfügung stehen.

Bei Abgabe ist er geimpft, kastriert und gechipt. Er wird gegen einen Abgabevertrag und mit einer Schutzgebühr über den Verein Tiere in Not Schöppingen e. V. vermittelt.
Er wohnt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl.

Er ist kastriert, gechipt und geimpft.

Susi!

Bei Susi handelt es sich um eine ca. 3 Jahre alte Langhaarkatze, die im März diesen Jahres vom Tierschutzverein Schöppingen in Obhut genommen wurde. Susi ist total verschmust und braucht viel Streicheleinheiten. Sie hört aufs Wort und dackelt dem Menschen wie ein Hündchen hinterher. Hunde kennt und mag sie auch!

Da sie in ihrem bisherigen Zuhause mit vielen anderen Katzen zusammen gelebt hat, sollte sie auch in ihrem neuen Zuhause nicht als Einzelkatze gehalten werden. Freigang ist unbedingt erforderlich, da sie diesen gewöhnt ist.
Susi ist kastriert, gechipt und geimpft. Sie wird gegen einen Abgabevertrag und eine Schutzgebühr über den Verein vermittelt. Sie wohnt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48739 Legden.

Juki!

Juki ist geschätzte 2 bis 3 Jahre und kam als Fundtier zu uns. Am Anfang war sie sehr scheu, hat sich aber super gemacht und lässt sich nun sogar auch vom Besuch streicheln. Bei unbekannten Geräuschen hat sie aber noch etwas Angst und verkriecht sich kurz. Juki ist kastriert gechipt und geimpft und mag andere Katzen. Über einen Balkon oder Garten würde Juki sich sehr freuen. Gesellschaft wäre auch toll, ist aber kein Muss. Sie lebt auch mit einem Hund zusammen mit dem sie super klar kommt.

Sie wird mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr über den Verein Tiere in Not Schöppingen e. V. vermittelt und lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48607 Ochtrup.

Wer hat ein Körbchen für die kleine Maus?

Miri!

Miri ist im Herbst 2018 geboren und kam als verwildertes Kätzchen zu uns und hat einige Zeit gebraucht, um Vertrauen zu fassen. Bei ihren Pflegeeltern ist sie nun zutraulich, schnurrt wie verrückt, genießt es auf dem Arm zu sein und kuscheln wie verrückt. Mit Leckerchen bekommen dies ihre neuen Herrchen aber sicherlich schnell hin, denn sie futtert für ihr Leben gerne.
Miri kennt Hunde und liebt andere Katzen. Aus diesem Grund sollte in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall ein Spielgefährte sein. Die Möglichkeit nach draußen zu gehen, sollte sie auch bekommen.

Miri ist kastriert, gechipt und geimpft. Sie wird gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr abgegeben.
Sie lebt zur Zeit in 48624 Schöppingen.

 

Max!

Ich bin zusammen mit Moritz gefunden worden und ca. Mai 2018 geboren. Ich liebe Menschen, kenne alle Altagsgeräusche und mag sogar Hunde.Ich lebe in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl mit anderen Katzen und Kindern, mit denen sie super klar komme.Meinem Alter entsprechend tobe ich gerne und deshalb sollte unbedingt ein Katzenkumpel für mich zur Verfügung stehen. Meinen Bruder Moritz zu adoptieren, ist natürlich auch möglich. In meinem neuen Zuhause sollte Garten zur Verfügung stehen.Ich werde über den Tierschutzverein „Tiere in Not Schöppingen e.V“ vermittelt und mit einem Abgabevertrag und einer Schutzgebühr abgegeben. Bei Vermittlung bin ich geimpft,  gechipt und kastriert.

Moritz!

Ich bin zusammen mit Max gefunden worden und ca. Mai 2018 geboren. Ich liebe Menschen, kenne alle Altagsgeräusche.Ich lebe in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl mit anderen Katzen und Kindern, mit denen sie super klar komme.Meinem Alter entsprechend tobe ich gerne und deshalb sollte unbedingt ein Katzenkumpel für mich zur Verfügung stehen. Meinen Bruder Max zu adoptieren, ist natürlich auch möglich. In meinem neuen Zuhause sollte ein Garten zur Verfügung stehen.Ich werde über den Tierschutzverein „Tiere in Not Schöppingen e.V“ vermittelt und mit einem Abgabevertrag und einer Schutzgebühr abgegeben. Bei Vermittlung bin ich geimpft,gechipt und kastriert.

Bei Interesse einfach melden, zu Besuch kommen und mich kennen lernen.

Stich!

Stich (schwarz-weiß) ist mit seinen Geschwistern in Schöppingen im Dorf unter einem Wohnwagen als Wildkater geboren. Er war voller Flöhe und Würmer und unglaublich scheu als wir ihn aufgenommen haben. Nach nur 2 Wochen ließen er sich schon streicheln.  Fremden gegenüber ist er noch etwas scheu aber auch das wird sich bald ändern. Er ist ca. April 2018 geboren und man merkt richtig wie er es genießen im Haus bei Menschen zu sein. Da er draußen geboren ist, sollte in seinem neuen Zuhause Freigang möglich sein.

Er wird über den Tierschutzverein Schöppingen gegen einen Abgabevertrag und eine Schutzgebühr vermittelt. Er ist geimpft,  kastriert und gechipt. Er lebt derzeit in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl.