Katzenvermittlung

Josi und Dina!

Josi und Dina sind ca. September 2019 geboren und kamen als Fundkätzchen zu uns. Sie kennen andere Katzen und verstehen sich super mit diesen. Sie sind kittentypisch verspielt, fremden gegenüber noch sehr vorsichtig, aber wenn sie einen mal kennen, sehr zutraulich und lieben es zu schmusen. In ihrem neuen Zuhause sollte ein gesicherter Balkon oder ein Garten zur Verfügung stehen. Da auch sie sich sehr mögen, sollten sie nach Möglichkeit zusammen vermittelt werden.

Bei Vermittlung sind beide geimpft, das kastrieren und chippen muss nachgeholt werden, sobald sie alt genug sind.
Sie wohnt zur Zeit in einer Pflegestelle in Schöppingen und werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen e. V. gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag abgegeben.

Bonny und Clyde!

Bonny und Clyde sind ca. September 2019 geboren und kamen als Fundkätzchen zu uns. Sie kennen andere Katzen, Kinder und sogar Hunde. Sie sind kittentypisch verspielt, sehr zutraulich und lieben es zu schmusen. In ihrem neuen Zuhause sollte ein gesicherter Balkon oder ein Garten zur Verfügung stehen. Da sie sich sehr lieben, sollten sie zusammen vermittelt werden.

Bei Vermittlung sind beide geimpft, kastriert und gechippt.
Sie wohnt zur Zeit in einer Pflegestelle in Laer und werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen e. V. gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag abgegeben.

Knöpfchen!

Knöpfchen ist im Mai 2014 geboren und kam als Abgabetier zu uns. Er war in seinem vorherigen zuhause immer alleine, versteht sich in der Pflegestelle aber gut mit den anderen Katzen. Er hat aber auch kein Problem damit alleine zu sein, denn die anderen Katzen interessieren ihn eigentlich wenig. Er ist am Anfang recht schüchtern, taut aber auch schnell auf und kuschelt dann gerne. In seinem neuen Zuhause sollte ein Garten zur Verfügung stehen. Er wird über den Tierschutzverein „Tiere in Not Schöppingen e.V“ vermittelt und mit einem Abgabevertrag und einer Schutzgebühr abgegeben. Bei Vermittlung ist er geimpft,  gechipt und kastriert und wohnt zur Zeit in einer Pflegestelle in Laer.

Juni das Sorgenfellchen!

Am 30. Juni 2019 wurde sie von uns in Obhut genommen. Sie war ca. 7-8 Wochen alt und hatte Katzenschnupfen der nicht weggehen wollte, trotz Antibiotika. Nach eingehenden Untersuchungen stellte sich dann heraus, dass Juni Katzen Aids hat.
Für Menschen ist dies unbedenklich, jedoch an andere Katzen durch Blutaustausch sprich ernsthafter Kampf oder Rangeleien ansteckend. Da sie kastriert ist, fällt eine weitere Übertragungsart weg.
Durch den chronischen Schnupfen, atmet sie schwer und geräuschvoll. Dank eines bestimmten Antibiotika lässt sich das meist lindern.
Und als wüsste sie dass sie nicht die Lebenserwartung einer normalen Katze hat, packt sie alles was geht in die Zeit die sie jetzt hat. Sie ist daher sehr lebendig, extrem Neugierig, liebt Kugelschreiber, und springt auf die Schulter und wenn sie auf den Schoß kommt ist Schmusezeit.
Wenn Sie also einem solch krankem Tier ein angenehmes und schönes leben in Einzelhaltung bieten wollen, oder auch schon eine Aidskranke Katze haben die Gesellschaft möchte, melden Sie sich einfach bei uns.

Sie wird gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr vermittelt. Natürlich ist sie auch gechipt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in Schöppingen.

Musch sucht ein Zuhause!

Musch ist ca 2016 geboren und hat 4 Babys im Garten der Finderin zur Welt gebracht. Die kleinen sind inzwischen alle groß und in tolle Familien gezogen. Musch ist natürlich inzwischen kastriert, gechipt und geimpft und sucht nun ein Zuhause.
Sie liebt das Leben in Freiheit, genießt aber inzwischen die Vorteile eines festen Zuhauses. Sie kommt auf Rufen und genießt es auf dem Sofa gestreichelt zu werden.
Sie wünscht sich liebevolle Betreuung und viel Freiheit!

Die wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in Coesfeld.

Joyce und Luna suchen ein Zuhause!

Diese beiden zuckersüßen und verschmusten Katzendamen sind ca. im Mai 2019 geboren und suchen ein gemeinsames Zuhause. Ihrem Alter entsprechend toben sie gerne, lieben es aber auch zu kuscheln. Sie kennen andere Katzen und auch Hunde. Sie lassen sich nur an den unterschiedlich großen weißen Brustflecken unterscheiden, aber das macht die gerade interessant In ihrem neuen Zuhause sollte ein gesicherter Balkon oder Freigang möglich sein.
Bei Vermittlung sind sie geimpft, gechipt und kastriert. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in Schöppingen und werden gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag über den Verein Tiere in Not Schöppingen e. V. vermittelt.

Alice und Cooper suchen ein gemeinsames Zuhause!

Alice (grau weiß) und Cooper (schwarz mit weißer Brust und weißem Bauch) kamen mit ihren Geschwistern zu uns und sind ca. im Mai 2019 geboren.   Beide waren am Anfang sehr schüchtern, sind aber inzwischen total aufgeblüht und lieben es mit der Pflegemama im Bett zu kuscheln.Beide schnurren beim Streicheln direkt los. Sie spielen und toben natürlich aber auch für ihr Leben gerne. Die ersten Mäuschen haben sie auch schon gefangen und sollten aus diesem Grund auf jeden Fall Freigang bekommen.  Fremden gegenüber sind sie noch etwas zurückhalten, dies legt sich aber auch schnell.  Sie kennt Hunde und versteht sich super mit anderen Katzen und Katern. Wenn die Bürste rausgeholt wird, stehen beide schon bereit, denn das mögen sie total gerne.

Bei Vermittlung sind beide geimpft, kastriert und gechipt.
Sie wohnt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl und werdenüber den Verein Tiere in Not Schöppingen e. V. gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag abgegeben.

Luzilla!

Luzilla (weiß- grau- getigert) kam mit ihren Geschwistern in einem sehr schlechten Zustand zu uns und war ein kleiner Wildling. Sie ist innerhalb kürzester Zeit zu einer richtigen Schmusekätzche geworden, da sie einfach germerkt hat, dass die Menschen ihr gutes tun. Inzwischen ist sie kerngesund, super verspielt und liebt es zu kuscheln. Lucilla brauch ein paar Tage bis sie angekommen ist, aber dann kommt sie auf dem Arm und genießt das kuscheln.  In ihrem neuen Zuhause sollte ein Spielgefährte zur Verfügung stehen, eine weitere Katze von uns zu nehmen, ist natürlich auch möglich. Freigang oder ein gesicherter Balkon sollte aber im neuen Zuhause zur Verfügung stehen. Sie ist im Juni 2019 geboren.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48165 Münster.

Bei Vermittlung ist sie geimpft. Das kastrieren muss dann nachgeholt werden, sobald sie alt genug ist.

Mickey!

Mickey (männlich) kam im Alter von ca. 12 Tagen zu uns und wurde mit der Flasche groß gezogen. Er ist im Juni 2019 geboren. Seine Mama wurde überfahren, sodass man uns um Hilfe gebeten hat. Der kleine war in einem ganz schlimmen Zustand und lange mussten wir um ihn bangen. Doch jetzt ist er über den Berg und man merkt, wie dankbar er ist. Eine leichte Sehschwäche an den Augen, die ihn aber nicht beeinträchtigt, ist das einzige was er zurück behalten hat. Dadurch, dass er mit der Flasche groß gezogen worden ist, ist er extrem zutraulich und kuschelt für sein Leben gerne. Er kennt und mag kleine Kinder. In seinem neuen Zuhause sollte ein Spielgefährte zur Verfügung stehen, ein weiteres Tier von uns zu nehmen, geht natürlich auch. Freigang oder ein gesicherter Balkon sollte aber im neuen Zuhause möglich sein.
Er wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.
Bei Vermittlung ist er geimpft. Das kastrieren muss dann nachgeholt werden, sobald er alt genug ist. Er wohnt zur Zeit in einer Pflegestelle in Havixbeck.

Kiri!

Kiri ist ca. im Mai 2018 geboren und hatte keinen einfachen Start ins Leben. Sie kam als Fundtier zu uns und hat in dem Garten der Finder drei kleine Kätzchen zur Welt gebracht, die es leider nicht überlebt haben. Kiri brauch einen kurzen Moment um vertrauen zu fassen, ist aber nach ein paar Tagen eine Traumkatze und genießt jede Streicheleinheit. Ein Katzenkumpel sollte in ihrem neuen Zuhause zur Verfügung stehen, da sie den Kontakt zu anderen Katzen sucht. Auch Freigang sollte möglich sein, da sie diesen gewöhnt ist und gerne Mäuschen fängt.

Sie wird über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in 48653 Coesfeld.

Bei Vermittlung ist sie geimpft, kastriert und gechipt.

Thor und Loki!

Thor und Loki sind 2 Katerchen, die zusammen mit  2 Schwestern auf einem Hof geboren sind. Die Mama wurde überfahren, sodass man uns um Hilfe gebeten hat.  Sie waren vom ersten Moment an super zutraulich, lieben es zu kuscheln und kennen kleine Kinder und Hunde. Sie sind ganz schwarz mit ein paar weißen Haaren vorne an der Brust. Sie wurden ca. Juni 2019 geboren. Es wäre schön wenn sie zusammen bleiben könnten, ist aber kein Muss solange ein anderer Spielgefährte vorhanden ist. Freigang oder ein gesicherter Balkon sollte aber im neuen Zuhause zur Verfügung stehen.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl.

Bei Vermittlung sind sie geimpft, kastriert und gechipt.

Tom und Jerry!

Tom und Jerry sind 2 wild geborene Katerchen, die anfangs sehr ängstlich waren.

Inzwischen sind sie zwei Schmusebacken geworden, die aber auf jeden Fall Freigang benötigen. Sie sind im September 2018 geboren und suchen zusammen einen Platz.

Sie werden über den Verein Tiere in Not Schöppingen gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. Sie leben zur Zeit in einer Pflegestelle in 48607 Ochtrup.

Bei Vermittlung sind sie kastriert, geimpft und gechipt.

Juki!

Juki ist geschätzte 2 bis 3 Jahre und kam als Fundtier zu uns. Am Anfang war sie sehr scheu, hat sich aber super gemacht und lässt sich nun sogar auch vom Besuch streicheln. Bei unbekannten Geräuschen hat sie aber noch etwas Angst und verkriecht sich kurz. Juki ist kastriert gechipt und geimpft. Ein Balkon oder Garten sollte zur Verfügung stehen. Sie mag gerne junge Katzen, bei alten entscheidet sie nach Sympathie. Juki würde sich sicherlich über junge Gesellschaft freuen. Sie lebt auch mit einem Hund zusammen mit dem sie super klar kommt.

Sie wird mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr über den Verein Tiere in Not Schöppingen e. V. vermittelt und lebt zur Zeit in einer Pflegestelle in Havixbeck. Bei Vermittlung ist sie geimpft, kastriert und gechippt.

Wer hat ein Körbchen für die kleine Maus?

Miri!

Miri ist im Herbst 2018 geboren und kam als verwildertes Kätzchen zu uns und hat einige Zeit gebraucht, um Vertrauen zu fassen. Bei ihren Pflegeeltern ist sie nun zutraulich, schnurrt wie verrückt, genießt es auf dem Arm zu sein und kuscheln wie verrückt. Mit Leckerchen bekommen dies ihre neuen Herrchen aber sicherlich schnell hin, denn sie futtert für ihr Leben gerne.
Miri kennt Hunde und liebt andere Katzen. Aus diesem Grund sollte in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall ein Spielgefährte sein. Die Möglichkeit nach draußen zu gehen, sollte sie auch bekommen.

Miri ist kastriert, gechipt und geimpft. Sie wird gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr abgegeben.
Sie lebt zur Zeit in 48624 Schöppingen.

 

Max!

Ich bin zusammen mit Moritz gefunden worden und ca. Mai 2018 geboren. Ich liebe Menschen, kenne alle Altagsgeräusche und mag sogar Hunde.Ich lebe in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl mit anderen Katzen und Kindern, mit denen sie super klar komme.Meinem Alter entsprechend tobe ich gerne und deshalb sollte unbedingt ein Katzenkumpel für mich zur Verfügung stehen. Meinen Bruder Moritz zu adoptieren, ist natürlich auch möglich. In meinem neuen Zuhause sollte Garten zur Verfügung stehen.Ich werde über den Tierschutzverein „Tiere in Not Schöppingen e.V“ vermittelt und mit einem Abgabevertrag und einer Schutzgebühr abgegeben. Bei Vermittlung bin ich geimpft,  gechipt und kastriert.

Moritz!

Ich bin zusammen mit Max gefunden worden und ca. Mai 2018 geboren. Ich liebe Menschen, kenne alle Altagsgeräusche.Ich lebe in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl mit anderen Katzen, Hunden und Kindern, mit denen sie super klar komme.Meinem Alter entsprechend tobe ich gerne und deshalb sollte unbedingt ein Katzenkumpel für mich zur Verfügung stehen. Meinen Bruder Max zu adoptieren, ist natürlich auch möglich. In meinem neuen Zuhause sollte ein Garten zur Verfügung stehen.Ich werde über den Tierschutzverein „Tiere in Not Schöppingen e.V“ vermittelt und mit einem Abgabevertrag und einer Schutzgebühr abgegeben. Bei Vermittlung bin ich geimpft,gechipt und kastriert.

Bei Interesse einfach melden, zu Besuch kommen und mich kennen lernen.

Stich!

Stich (schwarz-weiß) ist mit seinen Geschwistern in Schöppingen im Dorf unter einem Wohnwagen als Wildkater geboren. Er war voller Flöhe und Würmer und unglaublich scheu als wir ihn aufgenommen haben. Nach nur 2 Wochen ließen er sich schon streicheln. Er ist ca. April 2018 geboren und man merkt richtig wie er es genießen im Haus bei Menschen zu sein. Da er draußen geboren ist, sollte in seinem neuen Zuhause Freigang möglich sein.

Er wird über den Tierschutzverein Schöppingen gegen einen Abgabevertrag und eine Schutzgebühr vermittelt. Er ist geimpft,  kastriert und gechipt. Er lebt derzeit in einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl.